20% Rabatt auf Tauchangebote von Dive Friends Bonaire (nicht auf den Verkauf)

 

Beautiful Flamingoes on Bonaire

Für jede Art von Urlaub

Die wunderschöne karibische Insel Bonaire ist gefüllt mit Sonnenschein und Stränden. Sie ist weltbekannt für das exzellente Tauchen, und wenn Sie kein Taucher sind, können Sie schnorcheln, Höhlen erforschen, Kayak fahren, am Strand entspannen, Vögel beobachten, Windsurfen oder Kitesurfen. Es gibt wirklich für jeden etwas. Lesen Sie hier mehr: Bonaire Aktivitäten.

Das tägliche Leben auf Bonaire ist entspannt und die Menschen sind freundlich. Die Insel liegt außerhalb der Hurrikanzone und hat einen Flughafen nahe der Stadt, Flamingo International Airport.

Die Farbenvielfalt unter Wasser

Es ist die farbenfrohe Unterwasserwelt, die Bonaire einzigartig macht. Die Insel wird konstant als eines der besten Ziele für “shore diving” (das Tauchen vom Land aus) und Tauchplätze in der Karibik eingestuft, es ist für Taucher genauso wie für Schnorchler wunderbar.

Die Insel ist umringt von einem Korallenriff, das leicht zu erreichen ist. Die gesamt Küste der Insel ist ein Wasserschutzgebiet für den Erhalt der einheimischen Fische. Das Korallenriff um die unbewohnte Insel Klein Bonaire ist besonders gut erhalten, Schildkröten sind regelmäßig zu sehen. Auf Bonaire sind auch mehrere Korallenriffe, in denen Seepferdchen zu Hause sind. Vergessen Sie nicht, einen Sonnenschutz mitzubringen, der umweltschonend für das Riff ist, damit unser Unterwasserleben erhalten bleibt.

Die verschiedenen Tiere

An Land ist Bonaire bekannt für die große Anzahl einheimischer Flamingos. Sie werden angezogen vom Brackwasser, in dem die Krebse leben, die Futter für die Flamingos darstellen. Im 16. Jahrhundert fingen die Holländer an, auf Bonaire Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde und Esel zu halten. Die Nachfahren der Ziegen und Esel laufen noch heute über die Insel. Bei über 400 verschiedenen Vogelarten lohnt es sich, diese Vielfalt zu beobachten. Einer der interessantesten Vögel hier ist der Gelbschulterpapagei, der von der Stiftung Echo geschützt wird.

 

divers

Die Landschaft der Insel

Washington Slagbaai National Park im Norden der Insel ist ein Naturschutzgebiet. Der höchste Punkt auf Bonaire, Brandaris, liegt innerhalb des Parks und bietet einen Rundblick über die ganze Insel. Es ist möglich, die Spitze zu besteigen, am besten außerhalb der Mittagshitze.

Wenn Sie auf unserer subtropischen Insel unterwegs sind, sehen sie viele Kakteen und dornige Büsche. Es gibt aber auch blühende Bäume und schöne Gärten zu bewundern sowie viele Aloe Vera Pflanzen.

Mehr praktische Informationen zu Bonaire finden Sie auf Blue Oceans.

Copyright © 2008 - 2020 Bonaire Rent a Car